Luis Baltes

Freitag · 18:00 Uhr · Bühne im Glockenhof

Luis Baltes_C-Mina Detje.jpeg

©  Mina Detje

Rapper, Sänger, Songwriter, Beatboxer, Producer, DJ, Remixer, „der Neue“ bei Fünf Sterne deluxe – aber vor allem Entertainer und Vollblutmusiker. Für die Berufsbezeichnung von Luis Baltes braucht es mehr als einen Atemzug. Der Tausendsassa ist seit Teenagertagen umtriebiger Teil der nationalen und internationalen Musikszene, schrieb Hits für diverse deutsch- und englischsprachige Künstler*innen und teilte sich die Bühne gleich mit mehreren Musiklegenden.

Die musikalische Reise von Luis Baltes beginnt schon als Teenager im pfälzischen Landau. Dort spielt er als Zwölfjähriger zunächst Schlagzeug und interessiert sich für Metal ehe durch seinen kleinen Bruder HipHop auf den Plan tritt: EinsZwo, Deichkind und vor allem Fünf Sterne deluxe haben es ihm angetan. Schnell versucht er sich im Beatboxen und Freestylen, wird zunächst Teil einer Coverband und beginnt dann mit seinem langjährigen musikalischen Sparring-Partner Continue (Maik Helfrich) an eigenen Rap-Songs zu arbeiten und Beats zu bauen.

2006 gründet er sein bis heute größtes eigenes Bandprojekt Luis Laserpower. Die vierköpfige Band mit Luis Baltes als Frontmann veröffentlicht drei EPs und ein Album und ist unter anderem Featuregast von Kitty Kat. Die Musiker*innen spielen Shows auf dem Southside Festival und der Rheinkultur sowie Supportgigs für Artists wie Deichkind, Juli, MIA. und Turbostaat. Als Mitglied einer Backing-Band für einen Gig mit Das Bo sollen sich die Wege von Luis Baltes und seiner späteren Rapcrew erstmals kreuzen. Trotz größerer Erfolge gehen Luis Laserpower ab 2014 getrennte Wege und Luis Baltes setzt den Fokus auf seine Solokarriere, will wieder mehr Richtung Rap, seine eigene Stimme finden. In Hamburg-Altona richtet er sich sein Studio ein. Dort gerät er eines Tages eher zufällig in eine Writing Session von Fünf Sterne deluxe-Frontmann Das Bo: „Ich bin rüber ins Nachbarstudio gegangen und da sitzt eins meiner Rap-Idole.“ Luis Baltes beteiligt sich an der Writing Session und landet schließlich mit einem Feature und Backup-Vocals auf Bos Album. Auch live tritt er zunächst verstärkt mit Das Bo, dann mit Fünf Sterne deluxe auf und ist als Feature auf deren letztem Album „Flash“ zu hören. Seit 2018 ersetzt Luis Baltes den MC marcnesium bei Fünf Sterne deluxe, „auch wenn absolut niemand Marc jemals wirklich ersetzen könnte“, wie er sagt. Mit seinen Jugendhelden gemeinsam auf der Bühne zu stehen ist für Luis Baltes ein wahr gewordener Traum, dennoch verliert er seine Ambitionen als Soloartist nicht aus den Augen.

  • Instagram
  • Facebook
  • Spotify
  • YouTube